Sie sind hier: Aktuelles

Aktuelles

01.04.18 09:07 Alter: 141 days
Intensive Kar- und Ostertage für die Ministranten

 

Vollen Einsatz zeigten einige Ministranten während der Kar- und Ostertage. Die liturgischen Feiern wären ohne die Minis nicht denkbar. In bewährt ruhiger und sicherer Weise unterstützen sie den Pfarrer während der drei großen Feiern am Gründonnerstag, Karfreitag und in der Osternacht.

Zudem übernahmen sie den Dienst des Ratschens, da die Glocken von Gründonnerstag bis in die Osternacht verstummt waren.

Am Samstag Nachmittag gab es nach dem ratschen ein großes Ostereiersuchen für die Minis, dazu waren auch die Erstkommunionkinder eingeladen. Mit großem Eifer machten sich alle auf, um die versteckten Eier zu finden. Wegen des schlechten Wetters waren die Eier im Pfarrheim und im Kirchenraum verteilt. Da war was los, bis alles gefunden war.