Sie sind hier: Aktuelles

Aktuelles

06.03.18 19:05 Alter: 197 days
Weltgebtstag 2018

 

Der Weltgebetstag dieses Jahr bot Gelegenheit das Land Surinam in Südamerika näher kennen zu lernen. “Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ heißt es in einem Lied der surinamischen Christinnen. Frauen in über 100 Ländern weltweit versammeln sich  zu diesem Gottesdienst.

Auf einer Fläche halb so groß wie Deutschland vereint das Land afrikanische, niederländische, kreolische, indische und javanische Einflüsse. Diese bunte Mischung spiegelt sich auch in der Küche Surinams wieder. Eine Auswahl wurde nach dem Wortgottesdienst in St. Monika aufgetischt. Die Kollekten des Weltgebetstages unterstützen Projekte für Frauen und Mädchen weltweit.

Ein weiteres Projekt des WGT wurde an diesem Abend vorgestellt. Der Weltgebetstag unterstützt durch das Recycling von Schreibegräten ein Team, das syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon den Unterricht ermöglicht. Leere Stifte ( Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte usw. ) können im Pfarrbüro St. Augustin abgegeben werden.