Sie sind hier: Aktuelles

Aktuelles

11.02.18 19:56 Alter: 73 days
Faschingsfrühschoppen 2018

 

Ein buntes Programm gab es wieder beim Faschingsfrühschoppen am Faschingssonntag in St. Augustin. Nach der von den Augustinbläsern musikalisch gestalteten Eucharistiefeier ging es in den Pfarrsaal, wo alle Anwesenden viele karnevalistische Knallbonbons bei einer guten Brotzeit erwartete.

Getreu dem diesjährigen Faschingsmotto „Bunte Baustelle in St. Augustin“, angelehnt an die Kirchenrenovierung der Pfarrkirche St. Augustin gab es verschiedene Knallbonbons. PGR-Vorsitzender Albert Schneider hielt eine gereimte Büttenrede, die Faschingsgarde Alfonso trat gemeinsam mit der Faschingsgesellschaft Konralla auf (besonders beeindruckend das Prinzenpaar Anna Hofbeck und Johannes Dietrich) und Pfarrer Erich Schredl sang gemeinsam mit der Garde das Lied vom „Alten Haus von Augustinus“ und als Zugabe den Song vom heiligen Augustinus als Baggerführer (Wer baggert so spät am Baggerloch – das ist der heil'ge Augustinus und der baggert noch).

Alles in allem: ein gelungenes Programm, das wohl noch lang in Erinnerung bleiben wird.

Text und Bild: © Raymund Fobes

Weitere Bilder und Videos hier: