# St. Augustin: Nachrichten - Detail

Heilige Frauen des 20. Jahrhunderts

Pfarrer Erich Schredl hält Vortrag bei den Pflegenden Angehörigen

Beim monatlichen Treffen – an einem stürmischen 13. März 2019 referierte Pfarrer Erich Schredl zum Thema „ Heilige Frauen des 20. Jahrhunderts „. Schon im Vorfeld wurde gerätselt welche Persönlichkeiten das sein könnten. Vier Frauen - in verschiedenen Ländern, deren Lebenswege von gelebtem Glauben überzeugen - stellte der Referent vor.

Madeleine Delbrêl (1904 – 1964 ) von der überzeugten Atheistin zur Christin, französische Schriftstellerin, glaubhaft bemüht - in einer atheistisch geprägten Welt - die Menschen von der Güte Gottes zu überzeugen.

Ruth Pfau ( 1929 – 1917 ) auch sie von der Atheistin zur lebenslang engagierten Christin – im Volksmund auch „Lepraärztin“ genannt, in Pakistan als Heldin geehrt.

Mairead Corriggan – Maquire ( 1944 in Belfast, Nordirland ) eine Frau deren Leben durch christlich motivierte Friedensarbeit geprägt ist, die weltweit gegen Apartheit kämpft und 1977 den Friedensnobelpreis erhielt.

Karoline Meyer ( 1943 geb ) – aufgewachsen in Pietenfeld, Missionsschwester, ab 1968 in Chile tätig, Befreiungstheologin, mit dem Bundesverdienstkreuz

©Bilder: Christa Weihard, Text: Katharina Petri, 2019


zurück