Radtour nach Weltenburg

Acht Personen machten sich auf den Weg zum Kloster Weltenburg. Ein schöner Tag.

An die Jugend von St. Augustin ...so begann eine Email, die zu einer Radtour nach Weltenburg einlud. Eine Gruppe von 8 Radlern fand sich am Samstag, den 22.09.2018 um 8:30 Uhr vor der Augustinkirche ein und radelte dann an der Donau entlang über Vohburg, Pförring, Bad Gögging und Eining zum Kloster Weltenburg. Bei der Ankunft um ca. 11 Uhr trafen sie gleich unseren Pfarrer, der eigens für diesen Tag eine Führung in der Klosterkirche vorbereitet hatte. Zuvor jedoch ging es gemeinsam zum verdienten Mittagessen und anschließend zu einer spontanen Bootsfahrt durch den Donaudurchbruch mit einem kleinen Kahn, da aufgrund des Niedrigwassers keine großen Boote verkehrten. Die Führung durch die Kirche war sehr interessant und kurzweilig von Pfarrer Schredl gestaltet, so dass sich die Radler schon eine dreiviertel Stunde später verabschieden und den Heimweg antreten konnten. Ein kurzer Abstecher in den Kuchlbauer Biergarten in Abensberg durfte dabei genauso wenig fehlen, wie ein leckeres Eis in Vohburg. Die Ankunft in Ingolstadt war dann gegen 17:45 Uhr nach insgesamt 93 km Radtour. Für die Fahrradfahrer und auch für den Pfarrer war es ein gelungener Ausflug bei schönem Wetter und gutem Miteinander.
Eine nächste Aktion ist auch schon für den Winter angedacht. Dann wird es voraussichtlich in die DAV-Kletterhalle in Ingolstadt gehen.

Die Gruppe freut sich schon, wenn es wieder heißt:
An die Jugend von St. Augustin....
Und für alle, deren Interesse nun geweckt wurde, die aber vielleicht (noch) nicht im Email-Verteiler sind: Ihr dürft Euch gerne ans Pfarrbüro diesbezüglich wenden! Dort werdet Ihr ans Team weitervermittelt.
Euer Vorbereiter - Team

© Text und Bilder: Elke Naber, 2018


zurück