# St. Augustin: Nachrichten - Detail

Corona de spinis

Künstlerische Beträge zum Marienmonat Mai

Der Wonnemonat Mai ist traditionell, neben dem Rosenkranzmonat Oktober, der Monat der Gottesmutter Maria. Den Beginn macht das Hochfest "Patrona Bavariae" - Maria, Schutzfrau unseres schönen Bayernlandes. 
In der zweiten Strophe des Liedes "Maria, Himmelskönigin" (GL 862) heißt es: "Oft hat in schicksalsschwerer Zeit dein gläubig Volk sich dir geweiht. Du bist uns Trost und sichrer Hort, in Angst und Not ein Zufluchtsort." Wie passend, gerade in dieser Zeit der Corona-Krise. 
Bitten wir die Gottesmutter Maria, die Schutzfrau unseres Landes um ihre Fürsprache und ihren Beistand. "Patronin voller Güte, uns allezeit behüte!"

Daniel Heinle - Du Mutter dreimal wunderbar. Ein Impuls  in Wort und Bild mit Musik

Tobias Wallner -  Gedanken zum ersten Mai

Manfred Spenger - Bilderserie

Manfred Finkenzeller - Mai in St. Canisius

Sebastian Scharnagl - Es blühn drei Rosen auf einem Zweig

Sebastian Scharnagl - Landesmutter


zurück