Seit September 1995 treffen sich an jedem 3. Mittwoch im Monat um 14:30 Uhr, zumeist im Pfarrsaal St. Augustin, Pettenkoferstraße 12, Personen, die ihre kranken Angehörigen pflegen bzw. gepflegt haben, zu einem Erfahrungsaustausch. Bei Kaffee und Kuchen wird jeweils ein Thema behandelt, welches sich mit der Weiterbildung in der Pflege, der Hilfen in wirtschaftlichen und sozialen Notlagen, sowie mit seelischen Problemen der Pflegenden im Umgang mit Sterben und Tod befasst. Bei einer anschließenden Aussprache über das jeweilige Thema, können die Mitglieder aus ihrem reichen Erfahrungsschatz gute Ratschläge weitergeben.
Außerdem machen wir jeweils im Mai und im September eine Halbtagesfahrt in die Umgebung.
Seit 2010 hat sich der Seniorenkreis an unseren Kreis angeschlossen.
Die Treffen sind offen für alle Interessierte und werden in der Gottesdienstordnung von St. Augustin, im Aushang im Schaukasten vor der Kirche sowie im Veranstaltungsheft deR Katholischen Erwachsenenbildung Ingolstadt bekannt gegeben.
Franz Hiermeyer hat den Kreis Pflegende Angehörige 1995 gegründet.
Seit 2017 hat Katharina Petri die Leitung zusammen mit dem bewährten Team übernommen.
Die Besucherzahl schwankt zwischen 30 und 40 Personen.

Sollten Sie an einem bestimmten Thema interessiert sein, kommen Sie doch einfach zu unserem Treffen.


Kontakt:
Katharina Petri
Tel:. 0841  64826

Hier finden Sie unsere Termine